DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

 

I.) Datenschutzrechtlich Verantwortlicher

 

 

IG Immobilien Management GmbH, Stadion Center, 4.OG / Top 15, Olympiaplatz 2, 1020 Wien, +43 1 532 01 40, datenschutz@ig-immobilien.com

 

 

II.) Folgende Daten werden verwendet

 

a) Beim Aufruf dieser App protokolliert der Webserver zum Zweck der Sicherstellung einer angemessenen Informations- und Systemsicherheit zu jeder Anfrage die folgenden Daten: IP-Adresse, allenfalls Benutzername, Datum und Uhrzeit des Zugriffs sowie technische Angaben zum abgerufenen Webobjekt, verwendeten Browser, abgerufene URL, Dauer des Zugriffs auf die App, das verwendete Betriebssystem und das verwendete Endgerät.

 

b) Im Falle eines Gewinnspiels: Darüberhinausgehende personenbezogene Angaben wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse werden nur erfasst, sofern Sie diese Angaben freiwillig an der für das Gewinnspiel vorgesehener Stelle zur Verfügung stellen. Die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zweck der Abwicklung des Gewinnspiels verarbeitet. Eine Übermittlung dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht.

 

 

III.) Zweck der Verwendung

 

Die Verarbeitung der unter Pkt II angeführten Daten erfolgt ausschließlich

a) Um Ihnen die Nutzung dieser App technisch im vollen Umfang zu ermöglichen.

Um Sie über Neuigkeiten unserer Vorhaben (neue Bauprojekte, Themen rund um Bauen & Wohnen, Green Living & Trends, Menschen & Leben, Service & IG-News) zu informieren.

 

b) Im Fall der Teilnahme des Nutzers an Gewinnspielen für deren Durchführung.

Die in dieser Erklärung genannten Daten werden ausschließlich für diese Zwecke verwendet.

 

 

IV.) Art der Sicherung

 

Wir treffen alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. Ihre Daten werden in einer sicheren, dem Stand der Technik entsprechenden Betriebsumgebung gespeichert. Der Zugang zu unserer App wird über HTTPS gesichert, wenn Ihr Browser SSL unterstützt. Das bedeutet, dass die Kommunikation zwischen Ihrem Endgerät und unserem Server verschlüsselt erfolgt.

 

 

V.) Informationen zur App

 

i. Installation der App

Diese App wird für die Betriebssysteme Apple iOS und Google Android angeboten und je nach Betriebssystem über unterschiedliche App-Plattformen vertrieben. Die App benötigt keine Zugriffsrechte auf Ihrem Endgerät. Für die Installation und vollumfängliche Nutzung ist ein gültiges Konto bei der jeweiligen App-Plattform sowie ein entsprechendes Endgerät notwendig. Auf die Verwendung von personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der jeweiligen App-Plattform und der App-Plattform-Software haben wir keinen Einfluss. Hierfür ist alleine der Betreiber der jeweiligen App-Plattform verantwortlich. Bitte informieren Sie sich insoweit gegebenenfalls direkt bei dem jeweiligen App-Plattform-Betreiber.

 

 

ii. Tracking

Wir verwenden Identifizierungsverfahren für mobile Geräte (z.B. Werbe-ID, Instance-ID oder Device-Token) um Ihnen Push-Nachrichten mit aktuellen Informationen und relevante Werbung zuzusenden und die App mit der Plattform bzw. dem Dienst „Google Firebase“ zu analysieren und weiter zu entwickeln. Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung von „Google Firebase“ finden Sie unter: https://www.firebase.com/terms/privacy-policy.html.

 

 

iii. Push-Nachrichten

Diese App bietet Ihnen die Möglichkeit mittels sogenannter Push-Nachrichten, aktuelle Informationen, Nachrichten und relevante Werbung zu erhalten. Push-Nachrichten sind Meldungen, die ohne das Öffnen der jeweiligen App auf Ihrem Smartphone erscheinen. Für die Aussteuerung der Push-Nachrichten wird das Notifications-Tool von „Google Firebase“ verwendet. Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung von „Google Firebase“ finden Sie unter: https://www.firebase.com/terms/privacy-policy.html. Beim Versand einer Push-Nachricht werden der Nachrichtentext sowie die jeweilige Kennziffer an den Apple- bzw. Google-Server übergeben, welche dann die Versendung der Nachricht an die Geräte der Nutzer übernehmen. Sie können den Erhalt der Push-Nachrichten ein- bzw. abstellen indem Sie im Menü Ihres Endgerätes unter Einstellungen und Benachrichtigungen auswählen, ob Sie Nachrichten von dieser App erhalten möchten oder nicht.

 

 

VI.) Informationen zum Gewinnspiel (falls vorhanden)

 

Im Falle der Teilnahme an einem Gewinnspiel werden für die Verwaltung bzw. die Durchführung des Gewinnspiels Ihre personenbezogenen Daten wie Vor- und Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer verwendet. Die hierfür verwendeten personenbezogenen Daten werden nach Abschluss des Gewinnspieles gelöscht, sofern diese nicht für einen anderen als in Pkt III angeführten Zweck notwendig sind. Sofern es ein Gewinnspiel gibt und Sie am Gewinnspiel teilnehmen möchten, werden Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten über unsere Teilnahmebedingungen ausführlich informiert.

 

 

VII.) Datenverarbeitung im Auftrag

 

Wird ein Dritter mit der Verarbeitung Ihrer Daten beauftragt („Auftragsverarbeiter“), bleiben wir für den Schutz Ihrer Daten verantwortlich. Auftragsverarbeiter außerhalb der Europäischen Union werden nur dann eingesetzt, wenn für das betreffende Drittland ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vorliegt oder wenn geeignete Garantien oder verbindliche interne Datenschutzvorschriften mit dem Auftragsverarbeiter vereinbart wurden. Für unsere App verwenden wir „Google Firebase“ zur Leistungsüberwachung, für Fehlerprotokolle und zur Analyse des Nutzerverhaltens bspw. welche Screens betrachtet und welche Publikationen wie oft geöffnet wurden. Die Daten werden lediglich anonymisiert erhoben und an „Google Firebase“ übermittelt. Eine Verknüpfung mit anderen Benutzerdaten erfolgt nicht. Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung von „Google Firebase“ finden Sie unter: https://www.firebase.com/terms/privacy-policy.html.

 

 

VIII.) Löschen Ihrer Daten

 

Ihre Stammdaten und sonstigen personenbezogenen Daten werden grundsätzlich nach Beendigung des Vertragsverhältnisses bzw. nach Deinstallation dieser App, spätestens jedoch nach Erlöschen aller gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gelöscht. Die Daten werden somit in einer Form gespeichert, die die Identifizierung der betroffenen Personen nur so lange ermöglicht, wie es für die Zwecke für die sie verarbeitet werden erforderlich ist.

 

 

IX.) Rechte des Nutzers

 

Auskunftsrecht: Sie haben die Möglichkeit, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob und in welchem Ausmaß wir Ihre Daten verarbeiten.

 

Recht auf Berichtigung: Werden personenbezogene Daten unvollständig oder unrichtig verarbeitet, haben Sie die Möglichkeit jederzeit deren Berichtigung bzw. deren Vervollständigung zu verlangen.

 

Recht auf Löschung: Auch ist es möglich, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern diese unrechtmäßig verarbeitet werden oder die Verarbeitung unverhältnismäßig in Ihre berechtigten Schutzinteressen eingreift.

 

Recht auf Einschränkung: Weiters können Sie von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen, wenn die Richtigkeit der Daten bestritten wird und zwar für den Zeitraum, der benötigt wird um die Richtigkeit der Daten zu überprüfen, die Verarbeitung der Daten unrechtmäßig ist und eine Löschung von Ihnen nicht gewünscht wird, die Daten von uns für den vorgesehenen Zweck nicht mehr benötigt werden, diese Daten aber noch zur Geltendmachung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen von Ihnen gebraucht werden oder Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung der Daten eingelegt haben.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie können beantragen, dass Ihre uns anvertrauten Daten Ihnen in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung gestellt werden, sofern wir diese Daten aufgrund einer von Ihnen erteilten und widerrufbaren Zustimmung oder zur Erfüllung eines Vertrages zwischen uns verarbeiten und diese Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

 

Widerspruchsrecht: Verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrnehmung von im öffentlichen Interesse liegenden Aufgaben, zur Ausübung öffentlicher Gewalt oder berufen wir uns bei der Verarbeitung auf die Notwendigkeit zur Wahrung unseres berechtigten Interesses, so können Sie gegen diese Datenverarbeitung Widerspruch einlegen, sofern ein überwiegendes Schutzinteresse an Ihren Daten besteht. Der Zusendung von Werbung können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen.

Beschwerderecht: Sind Sie der Meinung, dass gegen das österreichische oder europäische Datenschutzrecht verstoßen wird, wird um Kontaktaufnahme postalisch unter IG Immobilien Management GmbH, Stadion Center 4.OG / Top 15, Olympiaplatz 2, 1020 Wien oder per Telefon: +43 1 532 01 40 oder E-Mail unter datenschutz@ig-immobilien.com gebeten. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht, das Sie bei der österreichischen Datenschutzbehörde oder bei einer Aufsichtsbehörde innerhalb der EU geltend machen können.

 

Für die Inanspruchnahme Ihrer Rechte, bitten wir um Kontaktaufnahme unter IG Immobilien Management GmbH, Stadion Center 4.OG / Top 15, Olympiaplatz 2, 1020 Wien oder per Telefon: +43 1 532 01 40 oder E-Mail unter datenschutz@ig-immobilien.com

Die Ausübung einer dieser Rechte hat keine Auswirkungen auf die Erfüllung der vertraglichen Pflichten. Im Zweifel können wir zusätzliche Informationen zur Bestätigung Ihrer Identität anfordern. Dies dient dem Schutz Ihrer Rechte und Ihrer Privatsphäre.

 

 

X.) Rechtebeanspruchung über Gebühr

 

Sollten Sie eines der genannten Rechte offenkundig unbegründet oder besonders häufig wahrnehmen, so können wir ein angemessenes Bearbeitungsentgelt verlangen oder die Bearbeitung Ihres Antrages verweigern.